1905

Im Mai 1905 wurde erstmals ein Geschäft für Uhren und Schmuck durch August Zörnlein in Penzberg gegründet und 1936 von diesem das heutige Geschäftshaus in der Bahnhofstrasse erbaut.

1950

Im April 1950 erfolgte die Übernahme durch die Familie Katheder und Umbenennung in "Juwelier Katheder" mit erweitertem Sortiment.

1956

Herr Hans Güntner sen. übernahm im Mai 1956 die Firma Katheder mit gleichem Sortiment unter Fortführung des besehenden Names.

1987

Im Jahr 1987 übergab Herr Güntner sen. die Firma an seinen Sohn. Die Namensänderung in "Goldschmiede Güntner" erfolgte im Jahr 2002.

2018

Im Februar 2018 erfolgte die Übernahme des Traditionsunternehmens durch Nina Bach und die Umbenennung in "Juwelier Bach".

Nina Bach stammt aus einer Goldschmiede- und Juwelierfamilie und absolvierte ihre Goldschmiedeausbildung im elterlichen Betrieb in Soest bei Münster.

In Anschluss wechselte Nina Bach zum Juwelier Wempe und zu Tiffany & Co. Nach einer Ausbildung zur Diamant- und Edelsteingutachterin war sie mehrere Jahre für das Unternehmen Montblanc tätig.

Juwelier mit Tradition

Über uns